DONAUINSELPLATZ 1210 WIEN | T +43 1 271 4097 | F +43 1 271 6865   locker

In der ersten Textilen Werkstunde des Schuljahres 2015/16 redeten wir über den Zustrom der Flüchtlinge und viele SchülerInnen der Klassen 4E und 4F wollten helfen.

Eine Mitschülerin erzählte uns, dass in ihrer Pfarrgemeinde Flüchtlinge untergebracht wurden. Wir diskutierten über die Möglichkeiten der Hilfe. Es sollte ein symbolisches Netzwerk von Wärme und Geborgenheit werden und jeder sollte einen Teil dazu beitragen. Daraus ergab sich diese sehr individuelle Patchworkarbeit.

Das Projekt wurde größer weil viele Lehrerinnen, Mütter, Omas und Verwandte mitstrickten. So vielfältig der Charakter der mitwirkenden Menschen ist, so unterschiedlich sind die 124 Teile. Frau Professor Traun nähte die Einzelstücke zu einer wunderschönen 200 x 130cm großen Decke zusammen und unterlegte die Rückseite mit einer Vliesdecke.

Da dieses eine Werkstück nicht vielen Flüchtlingen helfen würde, entschieden wir uns, die Patchworkarbeit im Rahmen einer Tombola zu verlosen und das Geld für die Flüchtlingshilfe der Caritas zu spenden.

Unsere Arbeit können Sie in der Vitrine beim Haupteingang besichtigen.

Durch den Kauf eines Loses haben Sie die Chance, dieses, von vielen helfenden Händen, sehr liebevoll angefertigte, ganz individuelle, wärmende Kunstwerk mit nachhause zu nehmen, oder durch Ihre Spende das Leid der Flüchtlinge etwas zu lindern. Während des Elternsprechtages, am 22.4.2016 und des Schulfestes, am 17.6.2016 können Sie eines oder mehrere Lose kaufen und beim Schulfest findet die Verlosung statt.

Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung! Versuchen Sie nur beherzt Ihr Glück, Ihr Los gewinnt in jedem Fall!

Powered by mod LCA