DONAUINSELPLATZ 1210 WIEN | T +43 1 271 4097 | F +43 1 271 6865  

Am Mittwoch, den 28.10.2015, führten wir (die 8CD) ein Kunstprojekt mit unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen und der 1. Klasse
der NMS Schopenhauerstraße durch. Nach einer kurzen Führung durch unsere Schule ging es an die Arbeit. Jedes der Kinder bzw. der Jugendlichen bekam ein
Stoffsackerl, das sie bemalen oder mit diversen Techniken bedrucken konnten.
Währenddessen hatten wir Zeit mit ihnen ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Einige Jungs fanden sich auch, um draußen gemeinsam Fußball zu spielen. Anschließend blieben die Jugendlichen noch zum Mittagessen und wir spielten noch ein paar sehr amüsante Runden “Stille-Post”.

Doch das Projekt war nicht an diesem Nachmittag zu Ende, denn die entstandenen Freundschaften bestehen weiter!

Der Gegenbesuch in der NMS Schopenhauerstraße fand am 29. Jänner 2016 statt. Bei einem Stationenbetrieb konnten wir unsere Türkischkenntnisse verbessern, tanzten, rappten gemeinsam und lernten, unsere Namen in Farsi zu schreiben.

Einige Eindrücke von diesen Tagen:

"Sich mit der Flüchtlingssituation näher befassen und viel Neues
erfahren."

"Schöne Erfahrung, ein schöner Tag."

"Nette Leute kennengelernt."

"Soziale Kreativität."

"Es war bezaubernd, dass manche der Kinder gemeint haben, dass es der
schönste Tag ihres Lebens war."

Powered by mod LCA