DONAUINSELPLATZ 1210 WIEN | T +43 1 271 4097 | F +43 1 271 6865  

Von 25.1. bis 27.1. 2016 besuchte uns, die 5a-Klasse, eine Gruppe von slowenischen Schülern und Schülerinnen mit ihren zwei Lehrerinnen, um zum Thema „Multikulturelles Wien — Chancen und Herausforderungen“ zu arbeiten und natürlich auch um Wien kennen zu lernen. In Kleingruppen machten wir uns auf, um Einrichtungen zu besuchen, die sich um die Integration von MigrantInnen bemühen. Die Stationen waren der afrikanische Kulturverein „Sagya“, die „Brunnenpassage“, die „Bibliothek der Weltsprachen“ und das Afro-Asiatische Institut (AAI). Zu Mittag trafen wir uns alle beim Schloss Schönbrunn wieder und berichteten unseren Kameraden und Kameradinnen von den Erlebnissen des Vormittags. Nachdem wir uns ausgetauscht hatten, ging es hinein ins Schloss, wo wir einen historischen, aber dennoch populären Quadrille-Tanzworkshop hatten.

Am Abend stand die Tanztheateraufführung „Blutschwestern“ im Dschungeltheater im Museumsquartier auf dem Programm.

Am Mittwoch präsentierten wir die Ergebnisse unserer „Fact-finding-Mission“ vom Vortag, danach brachen wir zu einem lehrreichen Ausflug in die UNO City auf.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen am Schiff konnten die Slowenen, mit Schnitzel und Power geladen, die Heimreise antreten.

Es waren drei sehr lustige und schöne Tage mit unseren neu gewonnen slowenischen Freunden und Freundinnen, die wir hoffentlich bald wieder sehen.

Powered by mod LCA