DONAUINSELPLATZ 1210 WIEN | T +43 1 271 4097 | F +43 1 271 6865   locker

Das Jahr 2013 wurde von der UNESCO als Jahr der Mobilität, innerhalb der Dekade für Nachhaltige Entwicklung, definiert. Am Schulschiff setzen wir uns im Projekt "A.R.C.H.E." mit Mobilität auf unterschiedlichsten Ebenen auseinander.

Projektverantwortliche: Dr.in Ruth Mateus-Berr, Mag.a Claudia Wenzel, Mag.a Muna El Badrawi, Mag. Wolfgang Heinrich

 

A.           for assistance – of ships and shoes, wings and crutches, boats, bikes and
               trains… all sorts of vehicles;

               A.
 for arts – artistic living keeps your brain alive and kicking!

R.          for research – lighthouse projects on the future of mobility.

C.          for core knowledge – the language of mobility.

H.         for history – progression of mobility.

E.          for excursions – experience mobility;
            E. for extremities – physical challenges and challenges to sustainability;
             humanity and technology.

 

Radioreportage „Die Zukunft des Verkehrs“

Gesendet am 5. Dezember 2012, zu hören auf http://oe1.orf.at/campus (28MB mp3-Datei)
Entstanden im MedianautInnen-Workshop im Rahmen des Projekts A.R.C.H.E. – Intelligent Mobility (Maga Catarina Pratter, Mag. Martin Stepanek, 3E+3F).
Grundlage sind Interview-Ergebnisse vom 19th Intelligent Transport Systems (ITS) World Congress in der Messe Wien, 25. Oktober 2012.

Kinder-Kurier-Interview

A.R.C.H.E.-Fokusgruppe mit KiKu Heinz Wagner, am 12.11.2013
http://kurier.at/lebensart/kiku/o-statt-u-bahn-fahren-mit-bahirni/35.592.623
selbiger Kinderkurier-Artikel als pdf-Datei

Bild-Text-Art-Booklet „A.R.C.H.E.“

Insgesamt 169 Seiten, die u.a. den Projektverlauf skizzieren. Auszüge aus den „journals“ der Schülerinnen und Schüler (A.R.C.H.E.-Projekttagebücher).
Studierende der Universität für angewandte Kunst Wien und die A.R.C.H.E.-Schülerinnen und Schüler der 3E und 3F erstellten das Booklet auf Grundlage des gemeinsamen “Applied Design Thinking Process Workshop“ vom 21. November 2012. Überreichung durch die Universität für angewandte Kunst am 13. November 2013 im Mehrzweckraum des Schulschiffs.

Ausstellung ”Female Pioneers in Mobility“

Gesichtet bei der A.R.C.H.E.-Exkursion zum 19th Intelligent Transport Systems World Congress, Oktober 2012, Messe Wien.
Die Ausstellung wurde von bmvit und austriatech exklusiv im Mehrzweckraum des Schulschiffs aufgebaut (11.-14. November 2013). Vielen Dank!

Fotoprojektionen

Zeitraum September 2012 – November 2013.
Vom A.R.C.H.E.-Team auf einem survivor-usb-stick gespeichert.